Automation, Mess- und Steuertechnik für Industrie und Landwirtschaft

US2000-System

Elektronisches Kontrollsystem und automatische Regelung für Kühlzellen

Das Softwareprogramm US2000 wird für die Steuerung und Regelung von Kühlanlagen in Obstlagerhäusern eingesetzt. Das unter Ms Windows lauffähige Programm sorgt für einen einwandfreien Ablauf einer Kühlanlage. Die gesamten Daten werden einer Datenbank übergeben und für längere Zeit abgespeichert.

Das Softwarepaket Version 6.21 beinhaltet folgende Funktionen pro Kühlzelle:

  • Temperatur-, Glykol- und Feuchteregelung
  • Automatische Abtauung
  • Automatische Luftumwälzung
  • Spitzenstromregelung
  • Kompressorregelung
  • Glykoltankregelung
  • Kondensatorregelung
  • O2-CO2 Regelung
  • Regelung von Zellendifferenzdruck
  • Regelung von Zusatzsensoren für O2 auf Skrubber
  • Anzeige einer kompletten Meteostation
  • Alarmverwaltung

Ein US2000-System bietet automatische Verwaltung bis zu 4 Kühlzellen pro US2000 Gerät und ist somit mit maximal 29 US2000 erweiterbar auf 116 Kühlzellen.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit weitere US2000 oder andere Geräte für spezielle Aufgaben  an derselben Anlage zu betreiben, wie z.B.:

  • Tankregelung US2000 PLC 0
  • Maschinenraum US2000 PLC 30
  • Wärmerückgewinnung US2000 PLC 31
  • Maximal 3 O2CO2 Geräte RCP-04 PLC 32-33-34
  • Funkübertragung RCP-04 PLC 35
  • Zellendruck DAM-04 PLC 36

Beschreibung

Hauptseite des Programms

Diese Seite beinhaltet eine Übersicht der gesamten Anlage und ermöglicht einerseits den Zugang zu den erweiterten Funktionen, andererseits das Abrufen der wichtigen Daten wie:

Zellentemperatur, Zellenfeuchtigkeit, Fruchttemperatur, Zellendruck, O2- und CO2-Werte werden pro Zelle angezeigt, wie aus dem Bild ersichtlich. Kühlzellen können im US2000-Programm verschiedene Farben annehmen:

Zellenstatus

Klickt man auf eine Kühlzelle im Hauptbild, so gelangt man auf diese Seite.

Diese Seite enthält sämtliche Angaben bezüglich einer Kühlzelle, sowie Tendenz der einzelnen Parameter (steigend, fallend, gleichbleibend), sowie den aktuellen Zustand der Pumpen, Ventile usw.

Funktion: Kühlung

Diese Seite enthält alle nötigen Parameter zur Bestimmung des Kühlverhaltens eines Kühlsystems.

Funktion: Ventilator

Diese Seite dient der Einstellung der Ventilator-Parameter eines Kühlhauses.

Diese Parameter sind :

Funktion: Abtauung

Die automatische Abtauung kann in drei Betriebsarten unterteilt werden:

Durch eine exakte, kontinuierliche Leistungsmessung der Ventilatoren kann der Vereisungszustand des Verdampfers ermittelt werden. Die Abtauzeit für Luft und Wasser kann individuell eingegeben werden.

Funktion: Befeuchtung

Durch die Eingabe der Minimal- und Maximalwerte sowie der Zeitintervalle kann die gewünschte relative Luftfeuchte in den Lagerzellen erreicht werden. Mögliche Betriebsarten:

Durch Eingabe eines bestimmten Parameters (Sommer-/Winterbetrieb) kann der gesamte Befeuchtungsgehalt in Liter ermittelt und berechnet werden.

Funktion: O2 - CO2

Die gesamte O2-CO2-Regelung ist im US2000 Programm installiert. Es ermöglicht die graphische Darstellung der O2-CO2-Impulse, sowie der O2 - CO2-Werte. Ein externes Analysengerät kann vom Programm aus eingeeicht werden.

Regelung des Glykoltanks

Durch die Eingabe eines vorgegebenen Temperaturwertes wird der Glykoltank auf einer bestimmten Temperatur gehalten. Überschreitet die Tanktemperatur den eingestellten Wert, so übernimmt das Programm das Ausschalten je nach Gruppen oder Prioritäten die Kühlzelle und gibt Alarm.

Alarmsystem

Seit der Version 6.20 des US2000-Programmes ist es möglich, alle Alarme nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu konfigurieren. Es ist möglich, beim Auftreten eines Alarmes, den Alarm:

Jeder Alarm wird protokolliert und kann jederzeit abgerufen werden.

Graphiken

Alle Daten im US2000-Programm werden in einer Datenbank abgelegt und graphisch dargestellt. Somit ist es möglich, die Effizienz der Kühlung sofort zu bestimmen und/oder eventuelle Temperaturschwankungen anzuzeigen. Alle Graphiken sind permanent auf dem PC gespeichert, und können jederzeit wieder abgerufen werden.

Verbindung zur Aussenwelt

Das US2000-Programm ist in der Lage, mit sämtlichen Mitteln Verbindung zur Aussenwelt, d.h. zu einem anderen US2000-Programm, aufzunehmen. Zur Verfügung stehen:

Das US2000-Programm enthält viele weitere Funktionen, und deren genaue Beschreibung würde weit über diese Internet-Seite hinausgehen.

Mobile Datenabfrage über PDA-3000

Mit Hilfe eines PDA-Gerätes oder eines geeigneten Smart-Phones kann eine mobile Datenabfrage und eine Fernsteuerung der Kühlzellen realisiert werden. PDA-3000.